Auftritte

Schützenfest Emmeln 2018

Und schon folgt das nächste Schützenfest nur eine Woche nach dem Harener Schützenfest: Heimspiel in Emmeln!

Los ging es für uns am Sonntag, 10.06.2018 um 11 Uhr mit einem einstündigen Platzkonzert vor der ehemaligen Bahnhofsgaststätte. Um 14 Uhr dann das Antreten am gleichen Ort, um König Frank Schulte bei „seinem“ Umzug durch den Ort zu begleiten. Erstmals nahmen auch unsere 12 in der Ausbildung befindlichen Nachwuchsmusiker am Marsch teil und sammelten schnupperten erstmals „Schützenfestluft“. Nach dem anschließenden Platzkonzert im Festzelt gaben wir zusammen mit der Kolpingkapelle Haren und dem Jugendblasorchester Termin ein „riesiges“ Ständchen!

Am Montag beginnt der Tag um 7 Uhr mit dem traditionellen Wecken. Auch wenn König Frank zunächst versuchte mit einem einfachen Zettel Vorstand des Schützenvereins und die Kapelle vom „Wecken“ abzuhalten, hatten alle Beteiligten von Anfang an viel Spaß.

 

Nach dem Gottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung ging es schnurstracks im Marsch zum Festplatz. Wie immer um kurz nach 12 Uhr konnte dann der neue König Bernd Schomaker proklamiert und mit dem „Egerländer“ ins Festzelt begleitet werden. Bis sich der Thron dann zum Mittagessen und für die Vorbereitungen des restlichen Tages verabschiedete, spielten wir noch einige Stücke für die interessierten Zuhörer.

 

Um 16 Uhr begann das Antreten der Schützen vor dem Bahnhof. Hier stießen die Tinner Musiker wieder zu uns, so dass wir mit zwei Kapellen die Emmelner Schützen zum Festplatz begleiteten. Unser musikalische Tag endete mit einem gemeinsamen Ständchen vor dem neuen Königsthron.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.