AllgemeinesWeiterbildung

Wenigstens eine gute Nachricht – 18 Musiker*innen bestehen D1 Kurs

Am zweiten Wochenende im November 2020 haben 18 Musiker*innen an Holz- und Blechblasinstrumenten die Prüfungen des D1 Kurses abgelegt und bestanden

Die Teilnehmenden kamen aus drei Vereinen im Emsland: vier Musiker*innen aus dem Musikverein Heidegruß Lorup, sechs Musiker*innen der Wesuweer Dorfmusikanten und acht Musiker*innen aus der Kolpingkapelle Emmeln. Der Unterricht in Theorie und Praxis fand an vier Wochenenden in der Grundschule in Emmeln statt und wurde von den Dozent*innen des Regionalmusikverbandes Emsland-Graftschaft Bentheim e.V. durchgeführt: Sven Koop als Dozent für Theorie und die Blechbläser*innen und Anna Schmitz als Dozentin für die Holzbläser*innen. Vielen Dank euch beiden an dieser Stelle!

Inhalte der Theorie waren Notenlehre, Intervalllehre sowie Gehörbildung. In der Praxis wurde Wissen über Dur-Tonleitern, Können im Blattspiel sowie Interpretation von vorgegebenen und selbst gewählten Stücken gefordert. Die besonderen Umstände bedingt durch die Corona-Pandemie hielten weder die Teilnehmenden noch die Dozierenden davon ab, kreativ und motiviert an Wegen zu arbeiten, die Prüfungen sowie den Unterricht gemäß der Vorgaben stattfinden zu lassen. Alle haben sich so vorbildlich an die Maßnahmen gehalten und sich dadurch nicht vom Spaß an der Musik abbringen lassen, ein großes Lob dafür.

Der Ehrgeiz, die Prüfungen gut zu bestehen, war immer spürbar, was uns aber nicht daran gehindert hat, eine gute Zeit zu haben. Stolz präsentieren wir unsere Urkunden und freuen uns schon auf die nächste Herausforderung.

Erfolgreich bestandene D1-Prüfung

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.